[10.05.2017] kulturTÜR #2 zum Thema „Beziehungen“ erschienen

Anfang Mai 2017 erschien die zweite Ausgabe von kulturTÜR, einem Magazin von und für Geflüchtete und ihre Nachbarn im Bezirk Steglitz-Zehlendorf von Berlin. Das Leitthema der zweiten Ausgabe lautet „Beziehungen“ – ein äußerst komplexes Thema, dem sich die Autoren aus verschiedenen persönlichen, fast intimen Blickwinkeln nähern – absolut lesenswert!

Juliane Metz hat bei diesem Heft im Tandem mit Kesanet Abraham, einem talentierten jungen Dichter, Evelyn Sokolowski interviewt, die Eritreern in der Zehlendorfer Paulusgemeinde beim Deutschlernen hilft. Daneben hat sie Fotos beigesteuert und die ins Deutsche übersetzten Texte vor allem der persischsprachigen Kollegen redigiert – eine sehr schöne, bereichernde Aufgabe.

Neugierig? Hier kann das Magazin auf der Website der DRK Berlin Südwest gGmbH als pdf heruntergeladen werden:

kulturTÜR #2 als pdf